COleControl::WillAmbientsBeValidDuringLoad

BOOL WillAmbientsBeValidDuringLoad ( );

Rückgabewert

Nonzero gibt an, dass die ambient-Eigenschaften gelten soll; Andernfalls werden ambient-Eigenschaften nicht gültig.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Funktion, um festzustellen, ob das Steuerelement die Werte der ambient-Eigenschaften als Standardwerte, verwenden sollte, wenn es anschließend vom anhaltenden Zustand geladen wird.

In einige Container kann das Steuerelement nicht Zugriff auf ambient-Eigenschaften beim ersten Aufruf die Überschreibung der von COleControl:: DoPropExchangeverfügen. Dies ist der Fall, wenn der Container ruft IPersistStreamInit::Load oder IPersistStorage::Load vor dem Aufrufen IOleObject::SetClientSite (d. h., wenn es nicht das OLEMISC_SETCLIENTSITEFIRST -Status-Bit Ehre).

Übersicht über die COleControl |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;Von COleControl:: DoPropExchange, COleControl::GetAmbientProperty

Index