COleControl::OnSetData

virtuelleBOOLOnSetData (LPFORMATETCLpFormatEtc,LPSTGMEDIUMLpStgMedium, BOOLbRelease );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn erfolgreich; andernfalls 0.

Parameter

lpFormatEtc

Zeiger auf eine FORMATETC -Struktur, die das Format der Daten angeben.

lpStgMedium

Zeiger auf eine STGMEDIUM -Struktur, in dem die Daten befinden,.

bRelease

TRUE , wenn das Steuerelement sollte das Speichermedium frei; FALSE If wenn das Steuerelement das Speichermedium nicht frei sollte.

Bemerkungen

Die Daten des Steuerelements mit der angegebenen Daten ersetzen aufgerufen. Wenn die Daten in der permanenten Eigenschaft Format festgelegt ist, wird die Standardimplementierung Zustand des Steuerelements entsprechend geändert. Andernfalls führt die Standardimplementierung nichts. Wenn bRelease TRUEist, wird ein Aufruf von ReleaseStgMedium hergestellt; sonst nicht.

Überschreiben Sie diese Funktion, um die Daten des Steuerelements mit der angegebenen Daten ersetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter die Strukturen FORMATETC und STGMEDIUM in der OLE-Dokumentation.

Übersicht über die COleControl |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;Von COleControl:: DoPropExchange

Index