COleControl:: GetControlFlags

virtuelle DWORD GetControlFlags ( );

Rückgabewert

Eine maßgeschneiderte Kombination der Flags in der ControlFlags-enumeration:

enum ControlFlags {}
   FastBeginPaint = 0 x 0001,
   ClipPaintDC = 0 x 0002,
   PointerInactive = Kulturbezeichnern 0 x 0004,
   NoFlickerActivate = 0 x 0008,
   WindowlessActivate = 0 x 0010,
   CanOptimizeDraw = 0x0020,
};

Bemerkungen

Überschreiben Sie diese Funktion um die Steuerelement-Flag-Einstellungen anzugeben. Standardmäßig gibt GetControlFlagsfastBeginPaint | clipPaintDC.

fastBeginPaint

Wenn festgelegt, verwendet ein Begin-Farbe-Funktion für OLE-Steuerelemente anstelle von zugeschnitten sind die BeginPaint API (standardmäßig eingestellt).

clipPaintDC

Wenn nicht festgelegt, deaktiviert der Aufruf an IntersectClipRect durch COleControl gemacht und erhält einen kleinen Geschwindigkeitsvorteil. Wenn Sie fensterlose Aktivierung verwenden, hat das Flag keine Auswirkungen.

pointerInactive

Wenn festgelegt, stellt die Maus-Interaktion, während das Steuerelement inaktiv ist, von dem COleControlImplementierung der IPointerInactive -Schnittstelle, die standardmäßig deaktiviert ist.

noFlickerActivate

Wenn festgelegt, zusätzliche Zeichenoperationen und das begleitende visuelle Flimmern beseitigt. Wird verwendet, wenn das Steuerelement selbst identisch in den inaktiven und aktiven Staaten zieht. Wenn Sie fensterlose Aktivierung verwenden, hat das Flag keine Auswirkungen.

windowlessActivate

Wenn festgelegt, zeigt das Steuerelement verwendet fensterlose Aktivierung.

canOptimizeDraw

Wenn festgelegt, gibt an, dass das Steuerelement ausführen soll, optimierte zeichnen, wenn der Container unterstützt.

Weitere Informationen über GetControlFlags und andere Optimierungen von OLE-Steuerelementen, finden Sie unter ActiveX-Steuerelemente: Optimierung.

Übersicht über die COleControl |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDC::IntersectClipRect, COleControl::SetControlSize

Index