COleClientItem-Klassenmember

Gründung
Status
Datenzugriff
Konvertierung von Objekten
Zwischenablagevorgänge
Allgemeine Operationen
Aktivierung
Eingebettetes Objektoperationen
Verknüpftes Objektoperationen und Status
Overridables

Bau

COleClientItem Erstellt ein COleClientItem -Objekt.

Gründung

CreateFromClipboard Erstellt ein eingebettetes Element aus der Zwischenablage.
CreateFromData Erstellt ein eingebettetes Element aus einem Datenobjekt.
CanCreateFromData Gibt an, ob eine Containeranwendung ein eingebettetes Objekt erstellen können.
CreateFromFile Erstellt ein eingebettetes Element aus einer Datei.
CreateStaticFromClipboard Erstellt eine statische Element aus der Zwischenablage.
CreateStaticFromData Erstellt eine statische Element aus einem Datenobjekt.
CreateLinkFromClipboard Erstellt ein verknüpftes Element aus der Zwischenablage.
CreateLinkFromData Erstellt ein verknüpftes Element aus einem Datenobjekt.
CanCreateLinkFromData Gibt an, ob eine Containeranwendung ein verknüpftes Objekt erstellen können.
CreateLinkFromFile Erstellt ein verknüpftes Element aus einer Datei.
CreateNewItem Erstellt ein neues eingebettetes Element durch die Serveranwendung starten.
CreateCloneFrom Erstellt ein Duplikat eines vorhandenen Elements.

Status

GetLastStatus Gibt den Status des letzten Vorgangs OLE.
GetIconFromRegistry Retrives ein Handle für ein Symbol Server eine bestimmte CLSID zugeordnet.
GetType Gibt den Typ des OLE-Elements (eingebetteten, verknüpften oder statische).
GetExtent Gibt die Begrenzungen des OLE-Elements Rectangle zurück.
GetCachedExtent Gibt die Begrenzungen des OLE-Elements Rectangle zurück.
GetClassID Ruft das vorliegende Element-Klassen-ID.
GetUserType Ruft eine Zeichenfolge, die den Typ des Elements beschreiben.
GetIconicMetafile Ruft die Metadatei verwendet zum Zeichnen das Symbol des Elements.
SetIconicMetafile Speichert die Metadatei verwendet zum Zeichnen das Symbol des Elements.
GetDrawAspect Ruft das Element die aktuelle Ansicht für das rendering.
SetDrawAspect Legt die aktuelle Ansicht des Elements für das rendering.
GetItemState Ruft den aktuellen Zustand.
GetActiveView Ruft die Ansicht, auf der das Element im Ort aktiviert ist.
IsModified Gibt TRUE wenn das Element geändert wurde, seit dem letzten gespeichert.
IsRunning Gibt TRUE zurück, wenn das Element die Serveranwendung ausgeführt wird.
IsInPlaceActive Gibt TRUE zurück, wenn das Element direkt aktiviert ist.
IsOpen Gibt TRUE wenn das Element derzeit ist öffnen in der Serveranwendung.

Datenzugriff

GetDocument Gibt das COleDocument -Objekt, das das vorliegende Element enthält.
AttachDataObject Greift auf die Daten in das OLE-Objekt.

Konvertierung von Objekten

ConvertTo Das Element konvertiert in einen anderen Typ.
ActivateAs Aktiviert das Element als eine andere Art.
Neu laden Lädt das Element nach einem Aufruf von ActivateAs.

Zwischenablagevorgänge

CanPaste Gibt an, ob die Zwischenablage ein integrierbarer oder statischen OLE-Element enthält.
CanPasteLink Gibt an, ob die Zwischenablage eine Linkbar OLE-Element enthält.
DoDragDrop Führt eine Drag-and-Drop-operation.
CopyToClipboard Das OLE-Element kopiert in die Zwischenablage.
GetClipboardData Ruft die Daten, die in der Zwischenablage abgelegt werden würde, durch Aufrufen der Memberfunktion CopyToClipboard.

Allgemeine Operationen

Schließen Schließt eine Verbindung zu einem Server aber zerstört nicht das OLE-Element.
Veröffentlichung Gibt die Verbindung zu einer OLE-Element verknüpfte und schließt es, wenn es geöffnet wurde. Das Clientelement wird nicht zerstört werden.
Löschen Löscht oder schließt das OLE-Element, wenn es ein verknüpftes Element war.
Zeichnen Zeichnet das OLE-Element.
Laufen Führt die Anwendung, die dem Element zugeordnet.
SetPrintDevice Legt das Drucken-Zielgerät für diese Clientelement.

Aktivierung

Aktivieren Öffnet das OLE-Element für eine Operation und führt dann das angegebene verb.
DoVerb Führt das angegebene verb.
Deaktivieren Das Element deaktiviert.
DeactivateUI Der Container-Anwendung Benutzeroberfläche wiederhergestellt in ihren ursprünglichen Zustand.
ReactivateAndUndo Reaktiviert das Element und macht die letzte Bearbeitungsoperation vor Ort.
SetItemRects Legt das Element umgebende Rechteck.
GetInPlaceWindow Gibt einen Zeiger auf das Element in-Place-Bearbeitungsfenster.

Eingebettetes Objektoperationen

SetHostNames Legt die Namen der Server zeigt, wenn das OLE-Element bearbeiten.
SetExtent Legt das umschließende Rechteck des OLE-Elements.

Verknüpftes Objektoperationen und Status

GetLinkUpdateOptions Gibt den Aktualisierungsmodus für ein verknüpftes Element (erweiterte Funktion).
SetLinkUpdateOptions Legt den Aktualisierungsmodus für ein verknüpftes Element (erweiterte Funktion).
UpdateLink Aktualisiert den Cache-Darstellung eines Elements.
IsLinkUpToDate Gibt TRUE , wenn ein verknüpftes Element ist up to date mit seiner Quelldokument.

Overridables

OnChange Aufgerufen, wenn der Server das OLE-Element ändert. Umsetzung erforderlich.
OnGetClipboardData Aufgerufen, um die Daten in die Zwischenablage kopiert werden.
OnInsertMenus Aufgerufen, um ein zusammengesetztes Menü Erstellen.
OnSetMenu Installieren und Entfernen einer zusammengesetzten Menü aufgerufen.
OnRemoveMenus Aufgerufen, um den Container Menüs aus einem zusammengesetzten Menü entfernen.
OnUpdateFrameTitle Aufgerufen, um die Frame-Fenster-Titelleiste zu aktualisieren.
OnShowControlBars Aufgerufen, um ein- und Ausblenden der Steuerleisten.
OnGetItemPosition Aufgerufen, um das Element Position relativ zu der Ansicht zu erhalten.
OnScrollBy Aufgerufen, um das Element in die Ansicht einen Bildlauf.
OnDeactivateUI Vom Framework aufgerufen, wenn der Server eine in-Place-Benutzeroberfläche entfernt hat.
OnDiscardUndoState Aufgerufen, um das Element rückgängig Zustandsinformationen zu verwerfen.
OnDeactivateAndUndo Aufgerufen, um nach der Aktivierung rückgängig zu machen.
OnShowItem Aufgerufen, um das OLE-Element anzuzeigen.
OnGetClipRect Aufgerufen, um die das Element Clipping-Rechteck Koordinaten.
CanActivate Aufgerufen, um zu bestimmen, ob direkte Aktivierung zulässig ist.
OnActivate Aufgerufen, um dem Element zu benachrichtigen, dass es aktiviert ist.
OnActivateUI Aufgerufen, um dem Element zu benachrichtigen, dass es aktiviert ist und sollte seine Benutzeroberfläche anzeigen.
OnGetWindowContext Vom Framework aufgerufen, wenn ein Element in Ort aktiviert ist.
OnDeactivate Wird vom Framework aufgerufen, wenn ein Element deaktiviert ist.
OnChangeItemPosition Vom Framework aufgerufen, wenn ein Element die Position ändert.

Übersicht über die von COleClientItem |nbsp; Basis-Klassenmember | Hierarchiediagramm

Index