COleClientItem::OnSetMenu

virtuelle privatevoid OnSetMenu ( CMenu * pMenuShared, HOLEMENU Holemenu, HWND HwndActiveObject );

Parameter

pMenuShared

Zeiger auf das zusammengesetzte Menü konstruiert durch Aufrufe der OnInsertMenus -Memberfunktion und der :: InsertMenu Funktion.

holemenu

Auf den Menü-Deskriptor zurückgegeben, durch Behandeln der :: OleCreateMenuDescriptor Funktion oder NULL , wenn der Inanspruchnahme von Erzeugungsanlagen solchen Code wird gestrichen.

hwndActiveObject

Handle für das Bearbeitungsfenster für das OLE-Element. Dies ist das Fenster, das Bearbeitungsbefehle von OLE erhalten.

Bemerkungen

Vom Framework aufgerufen zwei Mal beim in-Place-Aktivierung beginnt und endet; Das erste Mal, zusammengesetzten Menü und das zweite Mal (mit Holemenu gleich NULL) zu installieren, um es zu entfernen. Die Standardimplementierung installiert oder entfernt das zusammengesetzte Menü und ruft dann die OleSetMenuDescriptor Funktion zum Installieren oder Entfernen des Inanspruchnahme von Erzeugungsanlagen solchen Codes. Überschreiben Sie diese Funktion, wenn die Standardimplementierung nicht für Ihre Anwendung geeignet ist. Wenn Sie diese Funktion überschreiben, sollten Sie wahrscheinlich OnInsertMenus und OnRemoveMenus auch überschreiben. Dies ist eine erweiterte überschreibbar.

Weitere Informationen finden Sie unter OleCreateMenuDescriptor, OleSetMenuDescriptor, und IOleInPlaceFrame::SetMenu in der OLE-Dokumentation.

Übersicht über die von COleClientItem |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;COleClientItem::OnInsertMenus, COleClientItem::OnRemoveMenus

Index