COleClientItem::OnChange

virtuelle privatevoid OnChange ( OLE_NOTIFICATION nCode, DWORD DwParam );

Parameter

nCode

Der Grund der Server verändert dieses Element. Es kann eine der folgenden Werte haben:

dwParam

Wenn nCode OLE_SAVED oder OLE_CLOSEDist, wird dieser Parameter nicht verwendet. Wenn nCode OLE_CHANGEDist, gibt dieser Parameter den Aspekt des OLE-Elements, das geändert wurde. Mögliche Werte finden Sie in des DwParam -Parameters des COleClientItem::Draw. Wenn nCode OLE_CHANGED_STATEist, ist dieser Parameter ein COleClientItem::ItemState -Enumerationswert und beschreibt den Zustand eingegeben werden. Es kann einen der folgenden Werte haben: EmptyState, LoadedState, OpenState, ActiveStateoder ActiveUIState.

Bemerkungen

Wird vom Framework aufgerufen, wenn der Benutzer ändert, speichert oder das OLE-Element schließt. (Wenn die Server-Anwendung unter Verwendung der Microsoft Foundation Class-Bibliothek geschrieben ist, ist diese Funktion als Antwort auf die Notify -Memberfunktionen von COleServerDoc oder COleServerItemgenannt.) Die Standardimplementierung stellt das Containerdokument geänderten nCode ist OLE_CHANGED oder OLE_SAVED.

Für OLE_CHANGED_STATEwerden der aktuelle Zustand von GetItemState zurückgegeben weiterhin den alten Zustand, d. h. der Zustand, der vor dieser Änderung war.

Überschreiben Sie diese Funktion reagieren auf Änderungen im Zustand des OLE-Elements. In der Regel aktualisieren Sie das Element Darstellung von ungültig zu machen das Gebiet, in dem das Element angezeigt wird. Rufen Sie die Basisklassenimplementierung am Anfang die Überschreibung.

Übersicht über die von COleClientItem |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;COleClientItem::GetItemState, COleServerItem::NotifyChanged, COleServerDoc::NotifyChanged, COleServerDoc::NotifyClosed, COleServerDoc::NotifySaved

Index