COleClientItem::GetUserType

privatevoid GetUserType ( USERCL&ASSTYPE nUserClassType, CStringamp; rString );

Parameter

nUserClassType

Ein Wert, der angibt, der gewünschten Variantedes der Zeichenfolge, die das OLE-Element-Typ beschreibt. Dies kann eine der folgenden Werte haben:

rString

Ein Verweis auf ein CString -Objekt, dem die Zeichenfolge, die das OLE-Element-Typ beschreibt zurückgegeben werden soll.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Funktion zu erhalten, die sichtbare Zeichenfolge beschreibt das OLE-Element-Typ, z. B. "Word-Dokument." Dies ist oft der Eintrag in der Systemregistrierungsdatenbank.

Wenn der vollständige Typname angeforderten, aber nicht verfügbar ist, wird stattdessen der Kurzname verwendet. Das OLE-Element wird verwendet, wenn kein Eintrag für den Typ des OLE-Elements befindet sich in der Registrierungsdatenbank, oder wenn es keine Benutzertypen für den Typ des OLE-Element registriert gibt, dann der Benutzertyp derzeit gespeichert. Wenn dieser Benutzer eingeben ist &Name eine leere Zeichenfolge, Nbsp; "Unbekanntes Objekt" wird verwendet.

Weitere Informationen finden Sie unter IOleObject::GetUserType in der OLE-Dokumentation.

Übersicht über die von COleClientItem |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;COleClientItem::GetType

Index