COleClientItem::DoVerb

virtuelleBOOLDoVerb (langenVerb,CView *pView, LPMSGLpMsgNULL=);

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn das Verb erfolgreich ausgeführt wurde; andernfalls 0.

Parameter

nVerb

Gibt das Verb ausführen. Es kann eine der folgenden enthalten.:

Wert Bedeutung Symbol
– 0 Primäre verb OLEIVERB_PRIMARY
-1 Sekundäre verb (Keine)
-1 Display-Element für die Bearbeitung OLEIVERB_SHOW
-2 Element in separaten Fenster bearbeiten OLEIVERB_OPEN
-3 Artikel ausblenden OLEIVERB_HIDE

Der Wert-1 ist in der Regel einen Alias für einen anderen Verb. Wenn offene Bearbeitung nicht unterstützt wird, hat – 2 die gleiche Wirkung als – 1. Zusätzliche Werte, finden Sie unter IOleObject in der OLE-Dokumentation.

pView

Zeiger auf das Fenster an; Dies wird durch den Server für direkte Aktivierung verwendet. Dieser Parameter sollte NULL sein, wenn die Container-Anwendung keine direkte Aktivierung zulässt.

lpMsg

Zeiger auf die Nachricht, die das Element aktiviert werden verursacht.

Bemerkungen

Rufen Sie DoVerb des angegebenen Verbs auszuführen. Diese Funktion Ruft die Memberfunktion Aktivieren das Verb ausführen. Außerdem fängt Ausnahmen und zeigt ein Meldungsfeld für den Benutzer, wenn eine ausgelöst wird.

Wenn das primäre Verb bearbeiten ist und NULL im nVerb -Parameter angegeben ist, wird die Serveranwendung gestartet, das OLE-Element bearbeitet werden können. Wenn die Containeranwendung direkte Aktivierung unterstützt, kann die Bearbeitung im Ort erfolgen. Wenn der Container nicht unterstützt direkte Aktivierung (oder wenn das Open Verb angegeben ist), wird der Server in einem separaten Fenster gestartet und Bearbeitung kann es getan werden. In der Regel, wenn der Benutzer von der Container-Anwendung das OLE-Element doppelklickt, bestimmt den Wert für das primäre Verb im nVerb Parameter welche Aktion der Benutzer ausführen kann. Wenn der Server nur eine Aktion unterstützt, verwendet jedoch die Aktion, unabhängig davon, die welche Wert im Parameter nVerb angegeben ist.

Übersicht über die von COleClientItem |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;COleClientItem::Activate

Index