COleClientItem::DeactivateUI

privatevoid DeactivateUI ( );

Bemerkungen

Rufen Sie diese Funktion, wenn der Benutzer ein Element deaktiviert, die im Ort aktiviert wurde. Diese Funktion stellt der Container-Anwendung Benutzeroberfläche in seinen ursprünglichen Zustand, versteckt alle Menüs und andere Steuerelemente, die für direkte Aktivierung erstellt wurden.

Diese Funktion wird die Undo-Status-Informationen für das Element nicht bündig. Informationen beibehalten wird, so dass ReactivateAndUndo später einen Rückgängig-Befehl in der Serveranwendung ausführen verwendet werden kann, für den Fall, dass der Container Rückgängig-Befehl sofort nach dem Deaktivieren des Elements ausgewählt ist.

Weitere Informationen finden Sie unter IOleInPlaceObject::InPlaceDeactivate in der OLE-Dokumentation.

Übersicht über die von COleClientItem |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;COleClientItem::ReactivateAndUndo, COleClientItem::Activate

Index