CObject:: AssertValid

virtuelle privatevoid AssertValid ( ) const;

Bemerkungen

AssertValid führt eine Gültigkeitsprüfung für dieses Objekt durch seinen internen Status zu überprüfen. In der Debug-Version der Bibliothek kann AssertValid geltend machen und so beenden das Programm mit einer Nachricht mit der Liste die Nummer die Zeile und den Dateinamen, wo die Assertion fehlgeschlagen.

Wenn Sie eine eigene Klasse schreiben, sollten Sie die AssertValid -Funktion diagnostische Dienstleistungen für sich selbst und anderen Benutzern Ihrer Klasse überschreiben. Die überschriebene AssertValid ruft in der Regel die AssertValid -Funktion der Basisklasse vor der Überprüfung nur in der abgeleiteten Klasse Datenmember.

Da AssertValid -Funktion einer const ist, dürfen Sie nicht ändern Sie den Zustand des Objekts während der Prüfung. Eigene abgeleiteten Klasse AssertValid Funktionen sollte keine Ausnahmen auslösen, aber eher behaupten sollte, ob sie ungültige Objektdaten erkennen.

Die Definition der "Gültigkeit" hängt von der Object-Klasse. In der Regel sollte die Funktion Ausführen einer "flachen prüfen." Das heißt, wenn ein Object Verweise auf andere Objekte enthält, sollten es überprüfen, ob die Zeiger nicht null sind, aber es sollten keine Gültigkeit Tests auf die Objekte der Zeiger durchführen.

Beispiel

Eine Liste der CObList::CObList finden Sie die CAge in allen Beispielen der CObject -Klasse.

/ / Beispiel für CObject:: AssertValid
void CAge::AssertValid() const
{
 Nbsp;  CObject::AssertValid();
    ASSERT (M_years > 0); 
    ASSERT (M_years < 105);
}

CObject ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Index