CObArray::RemoveAll

privatevoid RemoveAll ( );

Bemerkungen

Entfernt alle Zeiger aus diesem Array jedoch nicht tatsächlich die CObject -Objekte gelöscht. Wenn das Array bereits leer ist, arbeitet diese Funktion noch.

Die Funktion RemoveAll freigibt alle Speicher für Zeiger Speicherung verwendet.

Die folgende Tabelle zeigt andere Memberfunktionen, die ähnlich wie CObArray::RemoveAll sind.

Klasse Member-Funktion
CByteArray void RemoveAll);
CDWordArray void RemoveAll);
CPtrArray void RemoveAll);
CStringArray void RemoveAll);
CUIntArray void RemoveAll);
CWordArray void RemoveAll);

Beispiel

Eine Liste der CObList::CObList finden Sie die CAge in allen Beispielen der Auflistung verwendete Klasse.

/ / Beispiel für CObArray::RemoveAll

CObArray Array;
Käfig * pa1;
Käfig * pa2;

Array.Hinzufügen (pa1 = neue Käfig (21)); / / Element 0
Array.Hinzufügen (pa2 = neue Käfig (40)); / / Element 1
ASSERT (Array.GetSize() == 2);
Array.RemoveAll(); / / Zeiger aber nicht gelöschte Objekte entfernt.
ASSERT (Array.GetSize() == 0);
Löschen Sie pa1;
Löschen pa2; &Nbsp; / / Speicher bereinigt

Übersicht über die CObArrayMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Index