CMonthCalCtrl::SetSelRange

BOOL SetSelRange (const COleDateTimeamp;pMinRange, const COleDateTime &pMaxRange );

BOOL SetSelRange (const CTimeamp;pMinRange, const CTime &pMaxRange );

BOOL SetSelRange (const LPSYSTEMTIME pMinRange, const LPSYSTEMTIME pMaxRange );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn erfolgreich; andernfalls 0.

Parameter

pMinRange

Ein Zeiger auf ein COleDateTime -Objekt, eines CTime -Objekts, oder SYSTEMTIME -Struktur, die das Datum am untersten Ende des Bereichs.

pMaxRange

Ein Zeiger auf ein COleDateTime -Objekt, eines CTime -Objekts oder SYSTEMTIME -Struktur, die das Datum am höchsten Ende des Bereichs.

Bemerkungen

Diese Memberfunktion implementiert das Verhalten der Meldung der Win32 MCM_SETSELRANGE, wie beschrieben im Plattform-SDK.

In der MFC-Implementierung von SetSelRangekönnen Sie COleDateTime Verwendung, Verwendung einer CTime oder Verwendung einer SYSTEMTIME -Struktur angeben.

CMonthCalCtrl Übersicht |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CMonthCalCtrl::GetSelRange

Index