CMenu::SetDefaultItem

BOOL SetDefaultItem (UINT uItem, BOOL fByPos = FALSE);

Rückgabewert

Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist der Rückgabewert ungleich NULL. Wenn die Funktion fehlschlägt, ist der Rückgabewert 0 (null). Um Fehlerinformationen verlängert zu bekommen, verwenden Sie die Win32-Funktion GetLastError, wie beschrieben im Plattform-SDK.

Parameter

uItem

Bezeichner oder die Position der neuen Standard-Menüelement oder - 1 für kein Standardelement. Die Bedeutung dieses Parameters hängt der Wert des fByPos.

fByPos

Wert, der angibt der Bedeutung des uItem. Wenn dieser Parameter auf false festgelegtist, ist uItem ein Menü Element-Bezeichner. Ansonsten ist es ein Element Menüposition.

Bemerkungen

Diese Memberfunktion implementiert das Verhalten der Win32-Funktion SetMenuDefaultItem, wie beschrieben im Plattform-SDK.

Übersicht über die CMenu |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CMenu::GetDefaultItem

Index