CMenu::Attach

BOOL Anfügen ( HMENU hMenu );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn der Vorgang erfolgreich war; andernfalls 0.

Parameter

hMenu

Gibt einen Handle für ein Windows-Menü.

Bemerkungen

Fügt einem vorhandenen Windows-Menü an einer CMenu -Objekt. Diese Funktion sollte nicht aufgerufen werden, wenn ein Menü bereits die CMenu -Objekt angefügt ist. Das Menü-Handle wird in den Datenmember M_hMenu gespeichert.

Wenn das Menü, das Sie bearbeiten möchten bereits mit einem Fenster verbunden ist, können Sie die CWnd::GetMenu -Funktion verwenden, um einen Handle für das Menü zu erhalten.

Beispiel

CMenu Mnu;
HMENU Hmnu = pWnd-≫GetMenu ();
MNU.Fügen Sie an (Hmnu);
/ / Sie können nun das Fenster Menü als eine CMenu bearbeiten
/ / Objekt...

Übersicht über die CMenu |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CMenu::Detach, CMenu::CMenu, CWnd::GetMenu

Index