CMapStringToOb::Lookup

BOOL Lookup ( LPCTSTR Schlüssel, CObject * &Amp; r-Wert ) const;

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn das Element gefunden wurde; andernfalls 0.

Parameter

schlüssel

Gibt die Zeichenfolge das Element identifiziert gesucht werden soll.

r-Wert

Der zurückgegebene Wert vom nachgeschlagenen Element gibt.

Bemerkungen

Lookup verwendet einen Hashalgorithmus schnell das Map-Element mit einem Schlüssel finden, die genau entspricht (CString Wert).

Beispiel

Eine Liste der CObList::CObList finden Sie die CAge in allen Beispielen der Auflistung verwendete Klasse.

/ / Beispiel für CMapStringToOb::LookUp

CMapStringToOb Karte;
Käfig * Pa;

Karte.Set&At ("Bart", new CAge (13));
Karte.SetAt ("Lisa", neue Käfig (11));
Karte.SetAt ("Homer", new CAge (36));
Karte.SetAt ("Marge", new CAge (35));
ASSERT (anzeigen.Lookup ("Lisa", (CObject * Amp;) Pa)); / / "Lisa" in der Karte ist?
ASSERT (* Pa == Käfig (11)); / / Ist sie 11

Übersicht über die CMapStringToOb |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;[CMapStringToOb::operator]

Index