CListCtrl::SortItems

BOOL SortItems ( PFNLVCOMPARE PfnCompare, DWORD DwData );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn erfolgreich; andernfalls 0 (null).

Parameter

pfnCompare

Adresse von der Anwendung definierte Vergleichsfunktion. Die Vergleichsfunktion wird während den Sortiervorgang aufgerufen, jedes Mal, wenn die relative Reihenfolge von zwei Listenelementen der verglichen werden muss. Die Vergleichsfunktion muss entweder ein statischer Member einer Klasse oder eine Stand-alone-Funktion, die nicht Mitglied einer beliebigen Klasse ist.

dwData

Anwendungsdefinierter Wert, der die Vergleichsfunktion übergeben wird.

Bemerkungen

Sortiert die Listenelemente anzeigen über eine anwendungsdefinierte Vergleichsfunktion. Der Index jedes Elements ändert entsprechend die neue Sequenz.

Die Vergleichsfunktion hat folgende form:

int CALLBACK CompareFunc (LPARAM lParam1, lParam2 LPARAM LPARAM lParamSort)

Die Vergleichsfunktion muss einen negativen Wert zurück, wenn das erste Element den zweiten vorausgehen sollte, ein positiver Wert, wenn das erste Element, die zweite, oder NULL, wenn folgen soll die beiden Elemente sind äquivalent.

Die Parameter lParam1 und lParam2 geben die Elementdaten für die beiden verglichenen Elemente. Der lParamSort -Parameter ist identisch mit dem Wert dwData.

CListCtrl ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CListCtrl::FindItem

Index