CListCtrl::SetWorkAreas

void SetWorkAreas (Int nWorkAreas, LPRECT LpRect );

Parameter

nWorkAreas

Die Anzahl der RECT -Strukturen (oder CRect -Objekte) in das Array verweist lpRect.

lpRect

Die Adresse eines Arrays von RECT -Strukturen (oder CRect -Objekte), die angeben, die neue Arbeitsbereiche der Liste Steuerelement anzeigen Diese Bereiche müssen in Clientkoordinaten angegeben werden. Wenn dieser Parameter NULList, wird der Arbeitsbereich auf den Clientbereich des Steuerelements festgelegt werden.

Bemerkungen

Diese Memberfunktion implementiert das Verhalten des Win32-Makros, ListView_SetWorkAreas, wie beschrieben im Plattform-SDK.

CListCtrl ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Index