CListCtrl::SetColumnOrderArray

BOOL SetColumnOrderArray (Int iCount, LPINT PiArray );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn erfolgreich; andernfalls 0 (null).

Parameter

piArray

Ein Zeiger auf einen Puffer mit der Indexwerte der Spalten in der Listenansicht-Steuerelement (von links nach rechts). Der Puffer muss groß genug, um die Gesamtzahl der Spalten in der Listenansicht-Steuerelement enthalten sein.

iCount

Anzahl der Spalten in der Listenansicht-Steuerelement.

Bemerkungen

Diese Memberfunktion implementiert das Verhalten des Win32-Makros, ListView_SetColumnOrderArray, wie beschrieben im Plattform-SDK.

CListCtrl ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CListCtrl::GetColumnOrderArray

Index