CListBox::VKeyToItem

virtuelle Int VKeyToItem (UINT NT aste, UINT nIndex );

Rückgabewert

Retur&nsnbsp; -2 keine weiteren Maßnahmen, – 1 für Standard-Aktion oder eine nicht-negative Zahl an einen Index eines Listenfeldelements, führen Sie die Standardaktion für die Tastatureingabe.

Parameter

nT aste

Der virtuelle Tastencode des Schlüssels betätigt der Benutzer.

nIndex

Die aktuelle Position der Einfügemarke im Listenfeld.

Bemerkungen

Diese Funktion wird vom Framework aufgerufen, wenn das Listenfeld übergeordnete Fenster aus dem Listenfeld eine WM_VKEYTOITEM -Nachricht empfängt. Die WM_VKEYTOITEM -Nachricht wird durch das Listenfeld gesendet, wenn es eine WM_KEYDOWN Nachricht empfängt, aber nur, wenn im Listenfeld beide der folgenden erfüllt:

Sie sollten diese Funktion nie selbst aufrufen. Überschreiben Sie diese Funktion, um eigene benutzerdefinierte Behandlung von Tastaturmeldungen bereitzustellen.

Sie müsse&n ein Rückgabewert Rahmen was sagen die Überschreibung durchgeführt. Ein Rückgabewert-Ofnbsp; – 2 zeigt, dass die Anwendung alle Aspekte behandelt der Sie das Element auswählen und keine weitere Aktion von dem Listenfeld erfordert. Vor der Rückgabe – 2, können Sie festlegen der Auswahl oder bewegen Sie die Einfügemarke oder beides. Um die Auswahl festzulegen, verwenden Sie SetCurSel oder SetSel. Um die Einfügemarke zu verschieben, verwenden Sie SetCaretIndex.

Ei&n Rückgabewert-Ofnbsp; – 1 zeigt an, dass im Listenfeld Standard-Aktion in Reaktion auf den Anschlag durchführen sollte.Die Standardimplementierung gibt – 1 zurück.

Ein Rückgabewert von 0 oder größer gibt den Index eines Elements im Listenfeld und weist darauf hin, dass im Listenfeld für die Tastatureingabe auf das angegebene Element die Standardaktion ausführen soll.

CListBox ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CListBox::CharToItem, CListBox::SetCurSel, CListBox::SetSel, CListBox::SetCaretIndex

Index