OpenURL

Für die CStdioFile * OpenURL (LPCTSTR PstrURL, DWORD DwContext = 1, DWORD DwFlags = INTERNET_FLAG_TRANSFER_ASCII, LPCTSTR PstrHeaders = NULL, DWORD DwHeadersLength = 0 );
Werfen (CInternetException);

Rückgabewert

Gibt ein Dateihandle für FTP, GOPHER, HTTP und Dateityp Internet-Dienste. Gibt zurück, dass NULL wenn Analyse nicht erfolgreich war.

Der Zeiger, den OpenURL gibt hängt PszURLTyp des Dienstes. Die nachstehende Tabelle zeigt die möglichen Zeiger OpenURL zurückgeben kann.

URL-Typ Versandkosten
file:// CStdioFile *
http:// CHttpFile *
gopher:// CGopherFile *
ftp: / / CInternetFile *

Parameter

pstrURL

Ein Zeiger auf den Namen der URL gelesen werden soll. Nur URLs beginnend mit File:, ftp:, Gopher:, oder http: werden unterstützt. Assert-Anweisungen wenn PszURL NULL ist.

dwContext

Ein anwendungsdefinierter Wert, der das zurückgegebene Handle im Rückruf übergebene.

dwFlags

Die Flags, die beschreiben, wie diese Verbindung zu behandeln. Weitere Informationen zu gültigen Flags finden Sie unter Hinweise . Die gültigen Flags sind:

pstrHeaders

Ein Zeiger auf eine Zeichenfolge, die die Header an den HTTP-Server gesendet werden.

dwHeadersLength

Die Länge in Zeichen, der zusätzliche Header. Wenn dies ist-1 l und PstrHeaders ist nicht -NULL, dann PstrHeaders wird angenommen, dass 0 (null) beendet werden und die Länge wird berechnet.

Bemerkungen

Aufrufe&n dieser Funktion die angegebene Anforderung an den HTTP-Server senden und ermöglichen es dem Client angeben zusätzlicher RFC822 MIME oder HTTP-Header zusammen mit der request.nbsp senden;

Der Parameter DwFlags muss entweder INTERNET_FLAG_TRANSFER_ASCII oder INTERNET_FLAG_TRANSFER_BINARY, aber nicht beide enthalten. Die übrigen Flags können mit der bitweisen OR -Operator (|) kombiniert werden.

OpenURL, das die Win32-Funktion InternetOpenURLeinschließt, können nur herunterladen, abrufen und Lesen der Daten von einem Internetserver. OpenURL erlaubt keine Dateimanipulation auf einem remote-Standort, so dass es keine CInternetConnection -Objekt erfordert.

Verbindungsspezifische verwenden (d. h. protokollspezifische) Funktionen, z. B. dem Schreiben in eine Datei, müssen Sie öffnen Sie eine Sitzung, dann öffnen Sie eine bestimmte Art von Verbindung und dann verwenden Sie diese Verbindung zum Öffnen einer Datei in den gewünschten Modus. Finden Sie weitere Informationen zu Verbindungs-spezifische Funktionen CInternetConnection.

CInternetSession Übersicht |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CInternetConnection, CGopherConnection, CInternetSession::GetFtpConnection, Sie CInternetSession:: GetHttpConnection

Index