CInternetFile::Seek

virtuelle lange suchen (lange lOffset, UINT nFrom );
werfen (CInternetException);

Rückgabewert

Das neue Byte offset vom Anfang der Datei, wenn die angeforderte Position zulässig ist; Andernfalls ist des Werts nicht definiert und ein CInternetException -Objekt ausgelöst.

Parameter

lOffset

Offset in Bytes, die den Schreib-Lese-Zeiger in der Datei bewegen.

nFrom

Relativer Verweis für den Offset. Einer der folgenden Werte muss sein:

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um den Zeiger in einer zuvor geöffneten Datei positionieren. Die Seek -Funktion ermöglicht den wahlfreien Zugriff auf den Inhalt einer Datei durch Bewegen des Mauszeigers einen bestimmten Betrag, absolut oder relativ. Keine Daten werden während der Suche tatsächlich gelesen.

Zu diesem Zeitpunkt ist nur ein Aufruf dieser Memberfunktion für CHttpFile Objekten zugeordneten Daten unterstützt. Es ist für FTP oder Gopher-Anforderungen nicht unterstützt. Wenn Sie Suchen für einen dieser nicht unterstützten Dienste aufrufen, fahren es zurück zu den Win32-Fehlercode ERROR_INTERNET_INVALID_OPERATION Sie.

Wenn eine Datei geöffnet ist, wird der Dateizeiger an Offset 0, der Anfang der Datei.

Hinweis Seek verwenden kann einen impliziten Aufruf von Flush verursachen.

CInternetFile Übersicht |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Index