CHttpServerContext::WriteClient

BOOL WriteClient (LPVOID LpvBuffer, LPDWORD LpdwBytes, DWORD DwReserved = 0);

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn erfolgreich, andernfalls 0. Wenn der Aufruf fehlschlägt, die Windows-Funktion GetLastError kann aufgerufen werden, um die Ursache des Fehlers zu ermitteln.

Parameter

lpvBuffer

Zeiger auf den Puffer, wo die Daten geschrieben werden soll.

lpdwBytes

Zeiger auf ein DWORD, das die Anzahl der Zeichen aus dem Puffer Buffer verweist schreiben enthält.

dwReserved

Reserviert für zukünftige Verwendung.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um Informationen sofort an den HTTP-Client zu senden. Verwenden Sie z. B. WriteClient eine Fehlermeldung senden.

CHttpServerContext Übersicht |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CHttpServerContext::ReadClient

Index