CHttpFile::CHttpFile

CHttpFile (HINTERNET hFile, HINTERNET hSession, LPCTSTR PstrObject, LPCTSTR PstrServer, LPCTSTR PstrVerb, DWORD DwContext );

CHttpFile (HINTERNET hFile, LPCTSTR PstrVerb, LPCTSTR PstrObject, CHttpConnection * pConnection );

Parameter

hFile

Ein Handle für eine Datei.

hSession

Ein Handle für eine Internetsitzung.

pstrObject

Ein Zeiger auf eine Zeichenfolge, die das Objekt CHttpFile.

pstrServer

Ein Zeiger auf eine Zeichenfolge mit dem Namen des Servers.

pstrVerb

Ein Zeiger auf eine Zeichenfolge mit die Methode beim Senden der Anforderung verwendet werden soll. POST, HEADoder erhalten kann werden.

dwContext

Den Kontextbezeichner für das CHttpFile -Objekt. Weitere Informationen zu diesem Parameter finden Sie unter Hinweise.

pConnection

Ein Zeiger auf ein Objekt CHttpConnection.

Bemerkungen

Dieser Member-Funktion wird aufgerufen, um ein CHttpFile -Objekt zu erstellen.

Sie erstellen nie direkt ein CHttpFile -Objekt; lieber rufen Sie stattdessen OpenURL oder CHttpConnection::OpenRequest.

Der Standardwert für DwContext ist von MFC die CHttpFile -Objekt aus dem CInternetSession -Objekt gesendet, die das CHttpFile -Objekt erstellt. Wenn Sie OpenURL oder CHttpConnection zum Erstellen eines CHttpFile -Objekts aufrufen, können Sie die Standardeinstellung für einen Wert Ihrer Wahl den Kontextbezeichner fest überschreiben. Die Kontext-ID wird zurückgegeben, um CInternetSession::OnStatusCallback zu Status des Objekts mit dem er identifiziert wird. Finden Sie im Artikel Internet erste Schritte: WinInet für weitere Informationen zu den Kontextbezeichner.

CHttpFile ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CInternetFile

Index