CHotKeyCtrl

Ein "Abkürzungstaste-Steuerelement" ist ein Fenster, das dem Benutzer ermöglicht, eine Hotkey erstellen. Eine "hot Key" ist eine Tastenkombination, die der Benutzer zum Ausführen einer Aktion schnell drücken können. (Beispielsweise kann ein Benutzer eine Tastenkombination, die ein bestimmtes Fenster aktiviert und bringt es an den Anfang der Z-Reihenfolge erstellen.) Das Abkürzungstaste-Steuerelement zeigt die Benutzerauswahl und stellt sicher, dass der Benutzer eine gültige Tastenkombination wählt.

Die CHotKeyCtrl -Klasse stellt die Funktionalität der Windows gemeinsame Abkürzungstaste-Steuerelement. Dieses Steuerelement (und somit der CHotKeyCtrl -Klasse) ist nur für Programme, die unter Windows 95 und Windows NT Version 3.51 und höher.

Wenn der Benutzer eine Tastenkombination ausgewählt hat, kann die Anwendung abrufen, das die angegebene Tastenkombination vom Steuerelement und verwenden Sie die WM_SETHOTKEY Nachricht den hot Key im System einzurichten. Wenn der Benutzer die Tastenkombination danach, von einem beliebigen Teil des Systems drückt, erhält in der WM_SETHOTKEY Meldung angegebenen Fenster eine WM_SYSCOMMAND -Meldung SC_HOTKEYangeben. Diese Nachricht aktiviert das Fenster, das es empfängt. Der hot Key bleibt gültig, bis die Anwendung, die WM_SETHOTKEY aufgerufen beendet wird.

Dieser Mechanismus unterscheidet sich von der heißen Schlüssel Unterstützung, die abhängig von der WM_HOTKEY -Nachricht und die Windows RegisterHotKey und UnregisterHotKey Funktionen.

Weitere Informationen zur Verwendung von CHotKeyCtrlfinden Sie unter Kontrolle Themen und CHotKeyCtrl Verwendung im Visual C++ Programmer's Guide.

# include lt;afxcmn.h>

Klasse&nmember |nbsp; Basisklasse | Hierarchiediagramm

Index