CHeaderCtrl::SetOrderArray

BOOL SetOrderArray (Int iCount, LPINT PiArray );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn erfolgreich; andernfalls 0.

Parameter

iCount

Die Anzahl der Header-Steuerelement Elemente.

piArray

Ein Zeiger auf die Adresse eines Puffers, die die Indexwerte der Elemente in das Kopfzeilen-Steuerelement, in der Reihenfolge empfängt, in der sie von links nach rechts erscheinen.

Bemerkungen

Diese Memberfunktion implementiert das Verhalten des Win32-Makros HDM_SETORDERARRAY, wie im Plattform-SDKbeschrieben. Es wird bereitgestellt, um Header Element Sortierreihenfolge unterstützen.

CHeaderCtrl ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CHeaderCtrl, CHeaderCtrl::OrderToIndex

Index