CFrameWnd::Create

BOOLErstellen (LPCTSTRLpszClassName,LPCTSTRLpszWindowName,DWORDDwStyleWS_OVERL&APPEDWINDOW,constRECTamp; =Rect=RectDefault,CWnd *pParentWnd=NULL,LPCTSTRlpszMenuName=NULL,DWORDdwExStyle=0,M_pnewviewclassccreatecontext *pContext=NULL);

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn die Initialisierung erfolgreich ist; andernfalls 0.

Parameter

lpszClassName

Verweist auf eine Null-terminierte Zeichenfolge, die Namen die Windows-Klasse. Der Klassenname kann einen beliebigen Namen mit der globalen Funktion ist oder die Windows-Funktion RegisterClass registriert sein. Wenn NULList, verwendet die vordefinierten CFrameWnd Standardattribute.

lpszWindowName

Verweist auf eine Null-terminierte Zeichenfolge, die den Fensternamen darstellt. Als Text verwendet für die Titelleiste.

dwStyle

Gibt die Attribute des Fenster- Stil . Gehören Sie den FWS_ADDTOTITLE Stil, wenn Sie die Titelleiste, um automatisch den Namen des Dokuments dargestellt im Fenster anzeigen möchten.

rect

Gibt die Größe und Position des Fensters. Der RectDefault -Wert ermöglicht Windows die Größe und die Position des neuen Fensters angeben.

pParentWnd

Gibt das übergeordnete Fenster des diesem Frame-Fenster. Dieser Parameter sollte für Rahmenfenster der obersten Ebene NULL sein.

lpszMenuName

Identifiziert den Namen der Menüressource im für das Fenster verwendet werden. Verwenden Sie MAKEINTRESOURCE , wenn das Menü eine ganzzahlige ID statt eine Zeichenfolge verfügt. Dieser Parameter kann NULL sein.

dwExStyle

Gibt das Fe&nster Erweiterte Stil attributes.nbsp;

pContext

Gibt einen Zeiger auf eine M_pnewviewclassccreatecontext -Struktur. Dieser Parameter kann NULL sein.

Bemerkungen

Konstruieren Sie ein CFrameWnd -Objekt in zwei Schritten. Zuerst rufen Sie den Konstruktor, der das CFrameWnd -Objekt erstellt, und dann Erstellen, erstellt das Windows-Rahmenfenster und hängt es an die CFrameWnd -Objekt aufrufen. Erstellen des Fensters Klassen- und Fenstername initialisiert und registriert Standardwerte für seinen Stil, übergeordnete und zugehörige Menü.

Verwenden Sie LoadFrame statt Erstellen aus einer Ressource statt Angabe ihrer Argumente das Frame-Fenster laden.

CFrameWnd Übersicht |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CFrameWnd::CFrameWnd, CFrameWnd::LoadFrame, M_pnewviewclassccreatecontext, AfxRegisterWndClass, CWnd::PreCreateWindow

Index