CFontDialog::CFontDialog

CFontDialog (LPLOGFONTLplfInitial==CF_EFFECTS| NULL,DWORDDwFlagsCF_SCREENFONTS,CDC*pdcPrinter=NULL,CWnd *pParentWnd=NULL);

Parameter

lplfInitial

Ein Zeiger auf eine LOGFONT -Datenstruktur, die Sie einige der Eigenschaften der Schriftart festlegen kann.

dwFlags

Gibt eine oder mehrere Flags an Schriftart wählen. Eine oder mehrere vordefinierte Werte können mit der bitweisen OR-Operator kombiniert werden. Wenn Sie die -M_cf ändern.Flaggen Struktur Mitglied, achten Sie darauf, einen bitweisen OR-Operator in Ihre Änderungen verwenden, um das Standardverhalten intakt zu halten. Informationen zu jedem dieser Flags finden Sie in der Beschreibung von der CHOOSEFONT Struktur in der Win32 SDK-Dokumentation.

pdcPrinter

Ein Zeiger auf einen Drucker-Gerätekontext. Wenn angegeben, verweist dieser Parameter auf einen Drucker-Gerätekontext für den Drucker, auf dem die Schriftarten ausgewählt werden sollen.

pParentWnd

Ein Zeiger auf das Dialogfeld Schriftart des übergeordneten oder Eigentümer Fenster.

Bemerkungen

Erstellt ein Objekt CFontDialog . Beachten Sie, dass der Konstruktor automatisch in die Member der Struktur CHOOSEFONT füllt. Sie sollten nur diese ändern, wenn Sie eine Schriftart-Dialogfeld vom Standard abweichende möchten.

CFontDialog Übersicht |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CFontDialog::DoModal

Index