CEdit::SetSel

privatevoid SetSel ( DWORD DwSelection, BOOL bNoScroll = falsche );

privatevoid SetSel ( Int nStartChar, Int nEndChar, BOOL bNoScroll = falsche );

Parameter

dwSelection

Gibt die Anfangsposition im niederwertigen Wort und die Endposition im höherwertigen Wort. Wenn das niederwertige Wort 0 und das hohe Word – 1 ist, ist alle der Text im Edit-Steuerelement ausgewählt. Wenn das niederwertige Wort-1 ist, ist aktuelle Auswahl entfernt.

bNoScroll

Gibt an, ob die Einfügemarke in die Ansicht ein Bildlauf durchgeführt werden sollte. Wenn FALSE, die Einfügemarke in ein Bildlauf durchgeführt wird anzeigen. Wenn TRUE, die Einfügemarke nicht ist in die Ansicht ein Bildlauf durchgeführt.

nStartChar

Gibt die Anfangsposition. Wenn nStartChar 0 ist und nEndChar – 1 ist, ist alle der Text im Edit-Steuerelement ausgewählt. Wenn nStartChar -1 ist, ist aktuelle Auswahl entfernt.

nEndChar

Gibt die position.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Funktion zum Auswählen eines Bereichs von Zeichen in ein Edit-Steuerelement.

Weitere Informationen finden Sie unter EM_SETSEL in der Win32-Dokumentation.

CEdit ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CEdit::GetSel, CEdit::ReplaceSel

Index