CEdit::SetReadOnly

BOOLSetReadOnly (BOOLbReadOnlyTRUE=);

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn der Vorgang erfolgreich ist, oder 0, wenn ein Fehler auftritt.

Parameter

bReadOnly

Gibt an, ob zum Festlegen oder entfernen den schreibgeschützten Zustand des Edit-Steuerelements. Der Wert TRUE legt den Status auf schreibgeschützt; der Wert FALSE legt den Zustand auf Lesen/Schreiben.

Bemerkungen

Ruft diese Funktion, um den nur-Lese-Status ein Edit-Steuerelement können.

Die aktuelle Einstellung kann durch Testen der ES_READONLY -Flag in den Rückgabewert der CWnd::GetStyle gefunden werden.

Weitere Informationen finden Sie unter EM_SETREADONLY in der Win32-Dokumentation.

CEdit ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CWnd::GetStyle

Index