CEdit::GetHandle

HLOCAL GetHandle ( ) const;

Rückgabewert

Ein lokaler Speicher-Handle, der den Puffer mit dem Inhalt des Edit-Steuerelements identifiziert. Wenn ein Fehler auftritt, z. B. das Senden der Nachricht an eine einzeilige Edit-Steuerelement, ist der Rückgabewert 0.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Funktion einen Handle für die derzeit für eine mehrzeilige Bearbeitungssteuerelement reservierten Speicher abrufen. Das Handle ist ein lokaler Speicher-Handle und kann verwendet werden, von der lokalen Windows Speicherfunktionen, die einen lokalen Speicher-Handle als Parameter annehmen.

GetHandle wird nur von mehrzeiligen Edit-Steuerelemente verarbeitet.

Rufen Sie GetHandle für eine mehrzeilige Edit-Steuerelement in einem Dialogfeld nur auf, wenn das Dialogfeld mit den DS_LOCALEDIT Stil-Flag erstellt wurde. Wenn das DS_LOCALEDIT -Format nicht festgelegt ist, erhalten Sie noch einen Wert ungleich NULL zurück, aber Sie werden nicht in der Lage, den zurückgegebenen Wert verwenden.

Hinweis&Nbsp;GetHandle funktioniert nicht mit Windows 95.  Wenn Sie in Windows 95 GetHandle aufrufen, wird NULLzurückgegeben. GetHandle funktioniert wie unter Windows NT, Version 3.51 und höher dokumentiert.

Weitere Informationen finden Sie unter EM_GETHANDLE in der Win32-Dokumentation.

CEdit ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CEdit::SetHandle

Index