CDocument::SetPathName

virtuelleprivatevoidSetPathName (LPCTSTRLpszPathName,BOOLbAddToMRUTRUE=);

Parameter

lpszPathName

Verweist auf die Zeichenfolge als Pfad für das Dokument verwendet werden.

bAddToMRU

Bestimmt, ob der Dateiname hinzugefügt ist die am häufigsten verwendeten vor kurzem Dateiliste (MRU). Wenn TRUE, den Dateinamen hinzugefügt wird; Wenn falsch, es nicht ist hinzugefügt.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Funktion um den voll gekennzeichneten Pfad des Dokuments Disk Datei anzugeben. Abhängig vom Wert des bAddToMRU ist der Pfad hinzugefügt oder nicht hinzugefügt, um die MRU-Liste von der Anwendung verwaltet. Beachten Sie, dass einige Dokumente keine Datei zugeordnet sind. Rufen Sie diese Funktion nur, wenn Sie zum Öffnen und Speichern von Dateien, die vom Framework verwendet die Standardimplementierung überschreiben.

Übersicht über die CDocument |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDocument::GetPathName, CWinApp::AddToRecentFileList

Index