CDocument::ReportSaveLoadException

virtuelle privatevoid ReportSaveLoadException ( LPCTSTR LpszPathName, CException * e, BOOL bSaving, UINT nIDPDefault );

Parameter

lpszPathName

Verweist auf den Namen des Dokuments, die wurde gespeichert oder geladen wurde.

e

Punkte auf die Ausnahme, die ausgelöst wurde. NULL kann sein.

bSaving

Flag, der angibt, welche Operation im Gange war; ungleich NULL, wenn das Dokument wurde gespeichert, 0 Wenn das Dokument geladen wurde.

nIDPDefault

Kennung der Fehlermeldung angezeigt werden, wenn die Funktion eine spezifischere nicht angegeben wird.

Bemerkungen

Aufgerufen, wenn eine Ausnahme ausgelöst wird (in der Regel ein CFileException oder CArchiveException) beim Speichern oder Laden des Dokuments. Die Standardimplementierung untersucht das Ausnahmeobjekt und eine Fehlermeldung angezeigt, die speziell die Ursache beschreibt sucht. Wenn eine bestimmte Nachricht nicht gefunden wird oder wenn e NULList, wird die allgemeine Nachricht von der nIDPDefault -Parameter verwendet. Die Funktion zeigt anschließend ein Meldungsfeld mit der Fehlermeldung. Überschreiben Sie diese Funktion, wenn Sie zusätzliche, benutzerdefinierte Fehlermeldungen bereitstellen möchten. Dies ist eine erweiterte überschreibbar.

Übersicht über die CDocument |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDocument::OnOpenDocument, CDocument::OnSaveDocument, CFileException, CArchiveException

Index