CDocument::OnSaveDocument

virtuelle BOOL OnSaveDocument ( LPCTSTR LpszPathName );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn das Dokument erfolgreich gespeichert wurde; andernfalls 0.

Parameter

lpszPathName

Verweist auf den vollqualifizierten Pfad zu dem die Datei gespeichert werden soll.

Bemerkungen

Als Teil des Befehls Datei speichern oder Datei speichern aufgerufen. Die Standardimplementierung dieser Funktion öffnet die angegebene Datei, ruft CObject::Serialize des Dokuments Daten in die Datei schreiben und dann das Dokument als sauber markiert. Überschreiben Sie diese Funktion, wenn Sie möchten, um spezielle Verarbeitungsschritte durchzuführen, wenn im Rahmen ein Dokuments speichert. Beispielsweise können Sie eine Anwendung schreiben wo Dokumente Datensätze in einer Datenbank anstelle von separaten Dateien darstellen.

Übersicht über die CDocument |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDocument::OnCloseDocument, CDocument::OnNewDocument, CDocument::OnOpenDocument, CDocument::ReportSaveLoadException, CObject::Serialize

Index