CDocTemplate::GetDocString

virtuelle BOOL GetDocString ( CString& rString, enum DocStringIndex Index ) const;

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn die angegebene Teilzeichenfolge gefunden wurde; andernfalls 0.

Parameter

rString

Ein Verweis auf ein CString -Objekt, das die Zeichenfolge enthalten wird, wenn die Funktion zurückgegeben.

index

Ein Index der Teilzeichenfolge aus der Zeichenfolge, die beschreibt den Dokumenttyp abgerufen wird. Dieser Parameter kann einer der folgenden Werte aufweisen.:

Bemerkungen

Rufen Sie diese Funktion zum Abrufen einer bestimmten Teilzeichenfolge beschreibt den Dokumenttyp. Die Zeichenfolge, die diese Teilzeichenfolgen enthält wird in der Dokumentvorlage gespeichert und stammt aus einer Zeichenfolge in der Ressourcendatei für die Anwendung. Das Framework ruft diese Funktion die Zeichenfolgen abgerufen werden, die sie für die Benutzeroberfläche der Anwendung benötigt. Wenn Sie eine Dateinamenerweiterung für die Anwendung Dokumente angegeben haben, ruft das Framework auch diese Funktion, wenn Sie einen Eintrag auf der Windows-Registrierungsdatenbank hinzufügen; Dadurch können Dokumente über den Datei-Manager von Windows geöffnet werden.

Rufen Sie diese Funktion nur wenn Sie eine eigene Klasse von CDocTemplate.

Übersicht über die CDocTemplateMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CMultiDocTemplate::CMultiDocTemplate, CSingleDocTemplate::CSingleDocTemplate, CWinApp::RegisterShellFileTypes

Index