CDockState::LoadState

void LoadState (LPCTSTR LpszProfileName );

Parameter

lpszProfileName

Verweist auf eine Null-Teminated-Zeichenfolge, die gibt den Namen eines Abschnitts in der Initialisierungsdatei oder einen Schlüssel in der Windows-Registry, in dem Informationen gespeichert ist.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Funktion zum Abrufen von Informationen aus der Registrierung oder.INI-Datei. Der Profilname ist der Teil der Anwendung.INI-Datei oder in der Registrierung, die die Balken Zustandsinformationen enthält. Sie können Statusinformationen Steuerleiste in der Registrierung speichern oder.INI-Datei mit SaveState.

Übersicht über die CDockStateMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDockState::SaveState, CDockState::GetVersion, CDockState::Clear, CFrameWnd::GetDockState, CFrameWnd::SetDockState

Index