CDC::StretchBlt

BOOL StretchBlt ( Int X, Int y, Int nWidth, Int nHeight, CDC * pSrcDC, Int xSrc, Int ySrc, Int nSrcWidth, Int nSrcHeight, DWORD DwRop );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn die Bitmap gezeichnet wird; andernfalls 0.

Parameter

x

Gibt die X-Koordinate (in logischen Einheiten) von der linken oberen Ecke des Zielrechtecks.

y

Gibt die y-Koordinate (in logischen Einheiten) von der linken oberen Ecke des Zielrechtecks.

nWidth

Gibt die Breite des Zielrechtecks (in logischen Einheiten).

nHeight

Gibt die Höhe des Zielrechtecks (in logischen Einheiten).

pSrcDC

Gibt den Gerätekontext Quelle.

xSrc

Gibt die X-Koordinate (in logischen Einheiten) von der linken oberen Ecke des Quellrechtecks.

ySrc

Gibt die X-Koordinate (in logischen Einheiten) von der linken oberen Ecke des Quellrechtecks.

nSrcWidth

Gibt die Breite (in logischen Einheiten) des Quellrechtecks.

nSrcHeight

Gibt die Höhe (in logischen Einheiten) des Quellrechtecks.

dwRop

Gibt die RasterOperation durchgeführt werden. Raster Operationscodes definieren wie GDI kombiniert Farben in Output-Operationen, bei denen eine aktuelle Pinsel, eine mögliche Quellbitmap und eine Ziel-Bitmap. Dieser Parameter kann einer der folgenden Werte sein.:

Bemerkungen

Kopiert eine Bitmap aus einem Quellcode-Rechteck in ein Zielrechteck, dehnen oder Komprimieren der Bitmap, falls erforderlich, passen die Abmessungen des Zielrechtecks. Die Funktion verwendet den Aufspannung Modus des Zielgerätekontexts (festgelegt durch SetStretchBltMode) zu bestimmen, wie Strecken oder Komprimieren der bitmap.

Die StretchBlt -Funktion verschiebt die Bitmap aus den Quellspeicher-Device, die von pSrcDC an das Zielgerät, vertreten durch das Gerät-Context-Objekt, dessen Memberfunktion aufgerufen wird. Die xSrc, ySrc, nSrcWidthund nSrcHeight Parameter definieren die obere linke Ecke und die Dimensionen des Quellrechtecks. Die Parameter X, y, nWidth, nHeight und geben Sie die obere linke Ecke und die Abmessungen des Zielrechtecks. Die RasterOperation festgelegten DwRop definiert, wie der Quell-Bitmap und die Bits bereits auf dem Zielgerät kombiniert werden.

Die StretchBlt -Funktion erstellt ein Spiegelbild einer Bitmap, wenn sich die Anzeichen für die Parameter nSrcWidth und nWidth oder nSrcHeight und nHeight unterscheiden. Wenn nSrcWidth und nWidth unterschiedliche Vorzeichen haben, erstellt die Funktion ein Spiegelbild der Bitmap entlang der x-Achse. Wenn nSrcHeight und nHeight unterschiedliche Vorzeichen haben, erstellt die Funktion ein Spiegelbild der Bitmap auf der y-Achse.

Die Funktion StretchBlt erstreckt sich oder Quell-Bitmap im Speicher komprimiert und kopiert dann das Ergebnis zum Ziel. Wenn ein Muster ist mit dem Ergebnis zusammengeführt werden, ist es nicht zusammengeführt, bis gestreckten Quell-Bitmap in das Ziel kopiert wird. Wenn ein Pinsel benutzt werden, ist es in den Zielgerätekontext ausgewählten Pinsels. Die Zielkoordinaten werden entsprechend den Zielgerätekontext umgewandelt; die Quelle-Koordinaten sind laut der Quelle-Gerätekontext transformiert.

Wenn das Ziel, Quelle und Muster Bitmaps nicht das gleiche Farbformat haben, konvertiert StretchBlt die Source und Pattern Bitmaps entsprechend der Ziel-Bitmaps. Die Vorder- und Hintergrundfarben Farben des Zielgerätekontexts sind in der Konvertierung verwendet.

Wenn StretchBlt Farbe eine monochrome Bitmap konvertieren müssen, setzt er auf die Vordergrundfarbe weiß Bits (1) auf die Hintergrundfarbe und schwarz (0). Um Farbe in Schwarzweiß konvertieren, es legt Pixel, die die Hintergrundfarbe weiß (1) entsprechen und alle anderen Pixel in schwarz (0). Die Vorder- und Hintergrundfarben Farben des Gerätekontexts mit Farbe werden verwendet.

Nicht alle Geräte unterstützen die Funktion der StretchBlt . Um festzustellen, ob ein Gerät StretchBltunterstützt, rufen Sie die Memberfunktion GetDeviceCaps mit der RASTERCAPS -Index und überprüfen Sie den Rückgabewert für das RC_STRETCHBLT -flag.

Übersicht über die CDCMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDC::BitBLT, CDC::GetDeviceCaps, CDC::SetStretchBltMode, :: StretchBlt

Index