CDC::SetTextJustification

int SetTextJustification ( Int nBreakExtra, Int nBreakCount );

Rückgabewert

Ein, wenn die Funktion erfolgreich ist; andernfalls 0.

Parameter

nBreakExtra

Gibt zusätzliche Fläche die Textzeile (in logischen Einheiten) hinzugefügt werden. Wenn der aktuelle Zuordnungsmodus MM_TEXTnicht ist, ist der von diesem Parameter angegebene Wert in der aktuellen Zuordnungsmodus konvertiert und gerundet auf die nächste Geräte-Einheit.

nBreakCount

Gibt die Anzahl der Pause Zeichen in der Zeile.

Bemerkungen

Die Pause Zeichen in einer Zeichenfolge hinzugefügt Leerzeichen. Eine Anwendung kann die GetTextMetrics -Memberfunktionen verwenden Pause Zeichen einer Schriftart abrufen.

Nachdem die SetTextJustification -Memberfunktion aufgerufen wird, verteilt ein Aufruf einer Textausgabe Funktion (z. B. TextOut) den angegebenen zusätzlichen Platz gleichmäßig auf die angegebene Anzahl von Zeichen Pause. Das Zeichen für Zeilenumbruch ist in der Regel das Leerzeichen (ASCII 32), aber kann durch eine Schriftart wie einige andere Zeichen definiert werden.

Die Memberfunktion GetTextExtent wird normalerweise mit SetTextJustificationverwendet. GetTextExtent berechnet die Breite einer angegebenen Zeile vor Ausrichtung. Eine Anwendung kann bestimmen, wie viel Platz in der nBreakExtra -Parameter angeben, indem der Wert subtrahiert von GetTextExtent von der Breite der Zeichenfolge nach Ausrichtung zurückgegeben.

Die SetTextJustification -Funktion kann verwendet werden, um eine Linie auszurichten, die mehrere Läufe in verschiedenen Schriftarten enthält. In diesem Fall muss die Linie schrittweise erstellt werden ausrichten und schreiben jeweils separat ausführen.

Da Rundungsfehler während der Ausrichtung auftreten kann, hält das System einen laufende Fehler-Begriff, der den aktuellen Fehler definiert. Wenn eine Linie ausrichten, die mehrere enthält, verwendet GetTextExtent automatisch dieser Fehler Begriff, wenn es das Ausmaß der nächsten Ausführung berechnet. Dadurch wird die Text-Funktion den Fehler in der neuen Ausführung Mischung.

Nach jeder Zeile ausgerichtet wurde, muss dieser Fehler Begriff deaktiviert werden, um zu verhindern, wird in der nächsten Zeile integriert. Der Begriff kann gelöscht werden durch Aufrufen von SetTextJustification mit nBreakExtra auf 0 gesetzt.

Übersicht über die CDCMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDC::GetMapMode, CDC::GetTextExtent, CDC::GetTextMetrics, CDC::SetMapMode, TextOut, :: SetTextJustification

Index