CDC::SetMiterLimit

BOOL SetMiterLimit ( Schwimmen fMiterLimit );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn die Funktion erfolgreich ist; andernfalls 0.

Parameter

fMiterLimit

Gibt die neue Gehrungsgrenze für den Gerätekontext.

Bemerkungen

Setzt die Grenze für die Länge der Gehrung Verknüpfungen für den Gerätekontext. Die Gehrungslänge ist definiert als der Abstand vom Schnittpunkt der Linie Wände auf der Innenseite der Verknüpfung zum Schnittpunkt der Linie Wände auf der Außenseite der Verknüpfung. Die Gehrungsgrenze ist das maximale zulässige Verhältnis der Gehrungslänge auf die Linienbreite. Die Gehrungsgrenze Standard ist 10.0.

Übersicht über die CDCMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDC::GetMiterLimit, :: SetMiterLimit

Index