CDC::SelectObject 

CPen * SelectObject ( CPen * pPen );

CBrush * SelectObject ( CBrush * pBrush );

virtuelle CFont * SelectObject ( CFont * pFont );

CBitmap * SelectObject ( CBitmap * pBitmap );

int SelectObject ( CRgn * pRgn );

Rückgabewert

Ein Zeiger auf das Objekt ersetzt wird. Dies ist ein Zeiger auf ein Objekt von einer der Klassen abgeleitet von CGdiObject, wie z. B. CPen, abhängig von der Version der Funktion verwendet wird. Der Rückgabewert ist NULL , wenn ein Fehler vorliegt. Diese Funktion kann einen Zeiger auf ein temporäres Objekt zurückzugeben. Dieses temporäre Objekt gilt nur während der Verarbeitung eine Windows-Meldung. Weitere Informationen finden Sie unter CGdiObject::FromHandle.

Die Version der Memberfunktion, die einen Region-Parameter akzeptiert führt die gleiche Aufgabe wie die SelectClipRgn -Memberfunktion. Der Rückgabewert kann eine der folgenden:

Parameter

pPen

Ein Zeiger auf ein Objekt CPen ausgewählt werden.

pBrush

Ein Zeiger auf ein Objekt CBrush ausgewählt werden.

pFont

Ein Zeiger auf ein Objekt CFont ausgewählt werden.

pBitmap

Ein Zeiger auf ein Objekt CBitmap ausgewählt werden.

pRgn

Ein Zeiger auf ein Objekt CRgn ausgewählt werden.

Bemerkungen

Wählt ein Objekt in den Gerätekontext. CDC -Klasse stellt fünf Versionen für bestimmte Arten von GDI-Objekte, einschließlich Stifte, Pinsel, Schriftarten, Bitmaps und Regionen spezialisiert. Das neu ausgewählte Objekt ersetzt das vorherige Objekt desselben Typs. Z. B. pObject der allgemeine Version von SelectObject verweist auf ein Objekt CPen , ersetzt die Funktion den aktuellen Stift mit dem Stift von pObject angegeben.

Eine Anwendung kann eine Bitmap in Gerätekontexte Speicher nur und nur ein Speicher-Gerätekontext auswählen. Das Format der Bitmap muss entweder Monochrom oder mit den Gerätekontext kompatibel sein; Wenn es nicht ist, gibt SelectObject einen Fehler.

Für Windows 3.1 und höher, gibt die SelectObject -Funktion den gleichen Wert zurück, ob es in einer Metadatei oder nicht verwendet wird. Unter früheren Versionen von Windows zurückgegeben AuswählenObjekt einen Wert ungleich NULL für den Erfolg und 0 für Fehler, wenn es in einer Metadatei verwendet wurde.

Übersicht über die CDCMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CGdiObject::DeleteObject, CGdiObject::FromHandle, CDC::SelectClipRgn, CDC::SelectPalette, :: AuswählenObjekt

Index