CDC::GetTabbedTextExtent

CGröße GetTabbedTextExtent ( LPCTSTR LpszString, Int nCount, Int nTabPositions, LPINT LpnTabStopPositions ) const;

CSize GetT&abbedTextExtent (const CStringamp;Str, int nTabPositionsLPINTlpnTabStopPositions) const;

Rückgabewert

Die Abmessungen der Zeichenfolge (in logischen Einheiten) in einem CSize -Objekt.

Parameter

lpszString

Verweist auf eine Zeichenfolge. Sie können auch ein CString -Objekt für diesen Parameter übergeben.

nCount

Gibt die Anzahl der Zeichen in der Zeichenfolge. Wenn nCount -1 ist, wird die Länge berechnet.

nTabPositions

Gibt die Nummer der Tabstopp Positionen im Array auf verweist lpnTabStopPositions.

lpnTabStopPositions

Verweist auf ein Array von Ganzzahlen mit die Tabstopp Positionen in logischen Einheiten. Die Tabstopps müssen in aufsteigender Reihenfolge sortiert werden. der kleinste X-Wert sollte das erste Element im Array. Zurück Tabs sind nicht zulässig.

str

&Nbsp;Ein CString -Objekt mit die angegebenen Zeichen gezeichnet werden.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um die Breite und Höhe einer Zeichenfolge mithilfe von M_hAttribDC, die Attribut-Gerätekontext zu berechnen. Wenn die Zeichenfolge ein oder mehrere Tabstoppzeichen enthält, basiert die Breite der Zeichenfolge auf den von LpnTabStopPositionsangegebenen Tabstopps. Die Funktion verwendet die aktuell ausgewählte Schriftart zur Berechnung der Abmessungen der Zeichenfolge.

Des aktuellen Ausschneidebereichs kompensiert nicht die Breite und Höhe, die von der Funktion GetTabbedTextExtent zurückgegebene.

Da einige Geräte kein Zeichen in regulären Zelle Arrays setzen (d. h. sie kern die Zeichen), die Summe der Blöcke von Zeichen in einer Zeichenfolge möglicherweise nicht gleich das Ausmaß der Zeichenfolge.

Wenn nTabPositions 0 ist und LpnTabStopPositions NULL ist, werden die Registerkarten auf acht Mal die durchschnittliche Zeichenbreite erweitert. Wenn nTabPositions 1 ist, werden durch den Abstand, angegeben durch den ersten Wert im Array auf den LpnTabStopPositions verweist die Tabstopps getrennt werden. LpnTabStopPositions verweist auf mehr als einen einzelnen Wert, wird ein Tabstopp für jeden Wert im Array, bis auf die durch nTabPositions angegebene Anzahl festgelegt.

Übersicht über die CDCMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDC::GetTextExtent, CDC::GetOutputTabbedTextExtent, CDC::GetOutputTextExtent, CDC::TabbedTextOut, :: GetTabbedTextExtent, CGröße

Index