CDC::fillRect

privatevoid FillRect ( LPCRECT LpRect, CBrush * pBrush );

Parameter

lpRect

Verweist auf eine RECT -Struktur, die gefüllt werden die logischen Koordinaten des Rechtecks enthält. Sie können auch ein CRect -Objekt für diesen Parameter übergeben.

pBrush

Identifiziert den Pinsel verwendet, um das Rechteck zu füllen.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um ein angegebenes Rechteck mit dem angegebenen Pinsel füllen. Die Funktion füllt das komplette Rechteck, einschließlich der linken und oberen Rahmen, aber es füllt nicht die rechten und unteren Grenzen.

Der Pinsel muss erstellt werden, entweder mit CBrush Members Funktionen CreateHatchBrush, CreatePatternBrushund CreateSolidBrushoder abgerufen, indem die :: GetStockObject Windows-Funktion.

Wenn das angegebene Rechteck zu füllen, enthalten FillRect nicht das Rechteck rechts und unten Seiten. GDI füllt ein Rechteck bis zu, aber nicht, die richtige Spalte und unteren Zeile, unabhängig von der aktuellen Zuordnungsmodus. FillRect vergleicht die Werte von der oberen, unteren, linkenund richtigen Mitglieder des angegebenen Rechtecks. Wenn Boden ist kleiner oder gleich nach obenoder Rechts ist kleiner oder gleich nach links, wird das Rechteck nicht gezeichnet.

FillRect ist äh&nlich CDC::FillSolidRect; jedoch, FillRect nimmt einen Pinsel und kann daher verwendet werden, um ein Rechteck mit einer Volltonfarbe, einem geditherte Farbe, schraffierter Pinsel oder ein pattern.nbsp auszufüllen; FillSolidRect verwendet nur Volltonfarben (gekennzeichnet durch einen COLORREF -Parameter). FillRect ist in der Regel langsamer als FillSolidRect.

Übersicht über die CDCMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CBrush::CreateHatchBrush, CBrush::CreatePatternBrush, CBrush::CreateSolidBrush, :: FillRect, :: GetStockObject, RECT, CBrush, CDC::FillSolidRect

Index