CDC::ExcludeClipRect 

virtuelle int ExcludeClipRect ( Int X 1, Int y1, Int X 2, Int y2 );

virtuelle int ExcludeClipRect ( LPCRECT LpRect );

Rückgabewert

Gibt den neuen Ausschneidebereich Typ. Es kann jeden der folgenden Werte sein.:

Parameter

x 1

Gibt die logische X-Koordinate der oberen linken Ecke des Rechtecks.

y1

Gibt die logische y-Koordinate der oberen linken Ecke des Rechtecks.

x 2

Gibt die logische X-Koordinate der rechten unteren Ecke des Rechtecks.

y2

Gibt die logische y-Koordinate der rechten unteren Ecke des Rechtecks.

lpRect

Gibt das Rechteck. Auch kann ein CRect -Objekt sein.

Bemerkungen

Erstellt einen neue Ausschneidebereich, der den vorhandenen Ausschneidebereich abzüglich des angegebenen Rechtecks besteht.

Die Breite des Rechtecks, angegeben durch den absoluten Wert von X 2 - X 1, überschreiten 32.767 Einheiten nicht. Diese Beschränkung gilt für die Höhe des Rechtecks sowie.

Übersicht über die CDCMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDC::ExcludeUpdateRgn, :: ExcludeClipRect

Index