CDC::DrawText 

virtuelleintDrawText (nFormatLPCTSTRLpszString,IntnCount,LPRECTLpRect,UINT);

Int Dr&awText (const CStringamp;StrLPRECTlpRectUINTnFormat );

Rückgabewert

Die Höhe des Textes wenn die Funktion erfolgreich ist.

Parameter

lpszString

Verweist auf die Zeichenfolge gezeichnet werden soll. Wenn nCount -1 ist, muss die Zeichenfolge Null-terminierte sein.

nCount

Gibt die Anzahl der Zeichen in der Zeichenfolge. Wenn nCount -1 ist, wird dann als LpszString angenommen, dass ein langer Zeiger auf eine Null-terminierte Zeichenfolge und DrawText automatisch die Anzahl der Zeichen berechnet.

lpRect

Verweist auf eine RECT -Struktur oder CRect -Objekt, das das Rechteck (in logischen Koordinaten) enthält, in dem der Text formatiert werden soll.

str

&Nbsp;Ein CString -Objekt mit die angegebenen Zeichen gezeichnet werden.

nFormat

Gibt die Methode der Textformatierung. Es kann eine beliebige Kombination der folgenden Werte (mithilfe der bitweisen OR-Operator kombinieren):

&Notenbsp;Die Werte DT_CALCRECT, DT_EXTERNALLEADING, DT_INTERNAL, DT_NOCLIPund DT_NOPREFIX können nicht mit dem DT_TABSTOP -Wert verwendet werden.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um das Formatieren von Text im angegebenen Rechteck. Sie formatiert Text durch Tabs in entsprechenden Räumen, Ausrichten von Text an der linken, rechten oder Mittelpunkt des angegebenen Rechtecks zu expandieren, und brechen Text in Zeilen, die innerhalb des angegebenen Rechtecks passen. Die Art der Formatierung wird durch nFormat angegeben.

Dieser Member-Funktion verwendet des Gerätekontexts ausgewählte Schriftart, Textfarbe und Hintergrundfarbe zum Zeichnen von Text. Es sei denn, das DT_NOCLIP -Format verwendet wird, schneidet DrawText Text, so dass der Text nicht außerhalb des angegebenen Rechtecks angezeigt wird. Alle Formatierung wird angenommen, dass mehrere Zeilen haben, soweit das DT_SINGLELINE -Format vorliegt.

Wenn die ausgewählte Schriftart für das angegebene Rechteck zu groß ist, versucht die DrawText -Member-Funktion nicht, eine kleinere Schriftart zu ersetzen.

Wenn das DT_CALCRECT -Flag angegeben ist, wird das durch LpRect angegebene Rechteck aktualisiert entsprechend die Breite und Höhe notwendig, um den Text zu zeichnen.

Wenn das Flag TA_UPDATECP Text-Ausrichtung (siehe CDC::SetTextAlign) festgelegt wurde, wird DrawText Text beginnend an der aktuellen Position, anstatt auf der linken Seite des angegebenen Rechtecks angezeigt. DrawText wird Text nicht umbrochen, wenn das TA_UPDATECP -Flag festgelegt wurde (d. h., das DT_WORDBREAK -Flag hat keine Auswirkungen).

Die Farbe des Textes may be set by CDC::SetTextColor.

Übersicht über die CDCMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;TextOut, CDC::SetTextColor, CDC::ExtTextOut, CDC::TabbedTextOut :: DrawText, RECT, CDC::SetTextAlign

Index