CDC::DrawFrameControl

BOOL DrawFrameControl (LPRECT LpRect, UINT nType, UINT nState );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn erfolgreich; andernfalls 0.

Parameter

lpRect

Ein Zeiger auf einen RECT -Struktur, die die logischen Koordinaten des Rechtecks enthält.

nType

Gibt den Typ der Frame-Steuerelement zu zeichnen. Dieser Parameter kann eine der folgenden Werte sein:

nState

Gibt den anfänglichen Zustand des Frame-Steuerelements. Finden Sie unter im Abschnitt Hinweise für eine Tabelle die Parameterwerte:

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um ein Frame-Steuerelement des angegebenen Typs und Stil zeichnen.

Verwe&ndung der nState -Wert DFCS_ADJUSTRECT , Adjustnbsp; das umschließende Rechteck den umgebenden Rand von Push Button auszuschließen. Eine oder mehrere der folgenden Werte können verwendet werden, um den Zustand des Steuerelements gezeichnet werden festzulegen:

In einigen Fällen hängt nState Parameters nType . Die folgende Liste zeigt die Beziehung zwischen den vier nType Werten und nState:

Weitere Informationen über die Windows-API- DrawFrameControlfinden Sie unter :: DrawFrameControl in der Win32 SDK Programmer's Reference.

Übersicht über die CDCMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp; :: DrawFrameControl

Index