CDC::DrawEdge

BOOL DrawEdge (LPRECT LpRect, UINT nEdge, UINT nFlags );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn erfolgreich; andernfalls 0.

Parameter

lpRect

Ein Zeiger auf einen RECT -Struktur, die die logischen Koordinaten des Rechtecks enthält.

nEdge

Gibt den Typ der inneren und äußeren Rand ziehen. Dieser Parameter muss eine Kombination aus einem Inner-Grenze-Flag und eine äußere Grenze Flagge sein. Finden Sie unter im Abschnitt Hinweise für eine Tabelle der Parameter Typen.

nFlags

Die Flags, die angeben, den Typ des Rahmens gezogen werden. Finden Sie unter im Abschnitt Hinweise für eine Tabelle die Parameterwerte:

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um die Ecken eines Rechtecks, der den angegebenen Typ und Stil zeichnen.

Die innere und äußere Grenze-Flags sind wie folgt:

Der nEdge -Parameter muss eine Kombination aus einer inneren und einer äußeren Rahmen Flagge sein. Der nEdge -Parameter kann einer der folgenden Flags angeben:

Die Typen der Parameter nFlags sind wie folgt:

Für diagonale Linien angeben die BF_RECT -Flags den Endpunkt des Vektors mithilfe des Parameters Rechteck begrenzt.

Weitere Informationen über die Windows-API- DrawEdgefinden Sie unter :: DrawEdge in der Win32 SDK Programmer's Reference.

Übersicht über die CDCMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp; ::DrawEdge

Index