CDC::DPtoLP 

privatevoid DPtoLP ( LPPOINT LpPoints, Int nCount = 1 ) const;

privatevoid DPtoLP ( LPRECT LpRect ) const;

privatevoid DPtoLP ( LPSIZE LpSize ) const;

Parameter

lpPoints

Verweist auf ein Array von POINT -Strukturen oder CPoint -Objekten.

nCount

Die Anzahl der Punkte im array.

lpRect

Verweist auf eine RECT -Struktur oder ein CRect -Objekt. Dieser Parameter dient für den einfachen Fall der Konvertierung von einem Rechteck von Gerät Punkte in logische Punkte.

lpSize

Verweist auf ein SIZE -Struktur oder CSize -Objekt.

Bemerkungen

Geräteeinheiten konvertiert in logische Einheiten. Die Funktion ordnet die Koordinaten jedes Punktes oder Dimension einer Größe vom Gerät Koordinatensystem in GDI die logische Koordinatensystem. Die Konvertierung ist abhängig von der aktuellen Zuordnungsmodus und die Einstellungen der Ursprünge und Blöcken für Fenster und Viewport des Geräts.

Übersicht über die CDCMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDC::LPtoDP, CDC::HIMETRICtoDP, :: DPtoLP, CDC::GetWindowOrg , CDC::GetWindowExt, RECT, POINT

Index