CDataExchange

CDataExchange verfügt nicht über eine Basisklasse.

Klasse CDataExchange unterstützt den Dialogdatenaustausch (DDX) und Dialogfeld Daten (DDV) Überprüfungsroutinen von Microsoft Foundation Classes verwendet. Verwenden Sie diese Klasse, wenn Sie Daten Austausch Routinen für benutzerdefinierte Datentypen oder Steuerelemente schreiben oder wenn Sie Ihre eigenen Daten Validierungsroutinen schreiben. Weitere Informationen zum Schreiben von eigenen DDX und DDV-Routines finden Sie unter technischer Hinweis 26. Finden Sie einen Überblick über DDX und DDV, Dialog Data Exchange und Validierung und Dialogfeldthemen im Visual C++ Programmer's Guide.

Ein CDataExchange Objekt enthält den Kontextinformationen erforderlich für DDX und DDV stattfinden. Das Flag M_bSaveAndValidate ist FALSE , wenn DDX verwendet wird, um die Anfangswerte der Dialogfeld-Steuerelemente von Datenmember zu füllen. Das Flag M_bSaveAndValidate ist TRUE , wenn DDX verwendet wird, um die aktuellen Werte der Dialogfeld-Steuerelemente in Datenmember festgelegt und DDV verwendet wird, um die Datenwerte zu überprüfen. Wenn die DDV-Validierung fehlschlägt, wird der DDV-Prozedur ein Meldungsfeld erklären den input-Fehler angezeigt. DDV Aufrufen der Prozedur wird dann fehlschlagen , den Fokus zum fehlerhaften Steuerelement zurücksetzen und löst eine Ausnahme, die Gültigkeitsprüfung zu stoppen.

# include lt;afxwin.h>

Klassenmember |nbsp; Hierarchiediagramm

Beispiel&Nbsp; MFC-Beispiel VIEWEX

Siehe auch&Nbsp;CWnd:: DoDataExchange, CWnd::UpdateData

Index