CDaoWorkspace::CompactDatabase

statische void PASCAL CompactDatabase (LPCTSTR LpszSrcName, LPCTSTR LpszDestName, LPCTSTR LpszLocale= DbLangGeneral, Int nOptions = 0 );
Werfen Sie (CDaoException, CMemoryException);

statische void PASCAL CompactDatabase (LPCTSTR LpszSrcName, LPCTSTRLpszDestName, LPCTSTR LpszLocale, Int nOptions, LPCTSTR LpszPassword );
Werfen Sie (CDaoException, CMemoryException);

Parameter

lpszSrcName

Der Name eines vorhandenen Datenbank geschlossen Es kann sein, einen vollständigen Pfad und Dateinamen, z. B. "C:\\MYDB.MDB". Wenn der Dateiname eine Erweiterung aufweist, müssen Sie es angeben. Wenn Ihr Netzwerk die Uniform naming Convention (UNC) unterstützt, können Sie auch einen Netzwerkpfad, z. B. "\\\\MYSERVER\\MYSHARE\\MYDIR\\MYDB. angeben.MDB". (Doppelte Backslashes sind in der Path-Zeichenfolgen erforderlich, da "\" die C++-Escape-Zeichen.)

lpszDestName

Der vollständige Pfad für die komprimierte Datenbank, die Sie erstellen. Sie können auch einen Netzwerkpfad angeben, wie bei LpszSrcName. Sie können nicht das LpszDestName -Argument verwenden, um dieselbe Datenbankdatei als LpszSrcName angeben.

lpszPassword

Ein Kennwort, das verwendet, wenn Sie eine kennwortgeschützte Datenbank komprimieren möchten. Beachten Sie, dass wenn Sie die CompactDatabase -Version, die ein Kennwort verwendet verwenden, müssen Sie alle Parameter angeben. Auch, weil dies ein verbinden-Parameter ist, es erfordert besondere Formatierung, wie folgt:;PWD =LpszPassword. Zum Beispiel:;PWD = "Glücklich". (Das führende Semikolon ist erforderlich.)

lpszLocale

Ein Zeichenfolgenausdruck zur Angabe von Sortierreihenfolge zum Erstellen von LpszDestName. Wenn Sie dieses Argument weglassen, akzeptieren Sie den Standardwert des DbLangGeneral (siehe unten), ist das Gebietsschema der neuen Datenbank die gleiche wie die alte Datenbank. Mögliche Werte sind:

nOptions

Gibt eine oder mehrere Optionen für die Zieldatenbank, LpszDestName. Wenn Sie dieses Argument weglassen, akzeptieren Sie den Standardwert, haben die LpszDestName die gleiche Verschlüsselung und die gleiche Version wie LpszSrcName. Sie können die Option DbEncrypt oder DbDecrypt mit einer der Optionen für die mit dem bitweisen OR-Operator kombinieren. Mögliche Werte, die angeben, ein Datenbankformat, keine Datenbank-Engine Version, sind:

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um eine angegebene Microsoft Jet kompakt (.MDB) Datenbank. Wenn Sie Daten in einer Datenbank ändern, wird die Datenbankdatei kann dies zur Fragmentierung und mehr Speicherplatz als nötig zu verwenden. In regelmäßigen Abständen sollten Sie Ihre Datenbank defragmentieren Sie die Datenbankdatei komprimieren. Die komprimierte Datenbank ist in der Regel kleiner. Sie können auch die Sortierreihenfolge, die Verschlüsselung oder die Version des Datenformats zu ändern, während Sie kopieren und die Datenbank komprimieren.

! Warnung&Nbsp;  Die CompactDatabase -Memberfunktion wird nicht korrekt eine vollständige Microsoft Access-Datenbank von einer Version zur anderen konvertieren Nur das Datenformat ist konvertiert. Microsoft Access definiert Objekte, wie Formulare und Berichte, werden nicht konvertiert. Allerdings werden die Daten korrekt konvertiert.

Tipp&Nbsp;CompactDatabase können Sie auch eine Datenbankdatei kopieren.

Weitere Informationen zu Arbeitsbereichen finden Sie im Artikel DAO-Arbeitsbereich im Visual C++ Programmer's Guide. Weitere Informationen zum Komprimieren von Datenbanken finden Sie im Thema "CompactDatabase-Methode" in der DAO-Hilfe.

CDaoWorkspace ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDaoWorkspace::RepairDatabase

Index