CDaoRecordset::SetCacheStart

void SetCacheStart (COleVariant VarBookmark );
Werfen Sie (CDaoException, CMemoryException);

Parameter

varBookmark

Einem COleVariant , die das Lesezeichen des ersten Datensatzes im zwischenzuspeichernden Recordset angibt.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um das Lesezeichen des ersten Datensatzes im zwischenzuspeichernden Recordset angeben. Sie können den Lesezeichenwert eines beliebigen Datensatzes für den VarBookmark -Parameter von SetCacheStart Member-Funktion verwenden. Machen Sie den Datensatz, den Sie verwenden möchten, starten Sie den Cache mit den aktuellen Datensatz, erstellen ein Lesezeichen für diesen Datensatz mit SetBookmarkund übergeben Sie den Lesezeichenwert als Parameter für die Memberfunktion SetCacheStart.

Das Microsoft Jet-Datenbankmodul fordert Datensätze innerhalb des Bereichs Cache aus dem Cache, und Datensätze außerhalb des Bereichs der Cache vom server.

Aus dem Cache abgerufenen Datensätze spiegeln nicht gleichzeitig an die Quelle von Daten von anderen Benutzern vorgenommene Änderungen.

Um eine Aktualisierung aller zwischengespeicherten Daten zu erzwingen, übergeben Sie den Parameter lSize SetCacheSize als 0, SetCacheSize wieder mit der Größe des Caches, die Sie ursprünglich angefordert, und rufen Sie dann rufen die FillCache -Memberfunktion auf.

Beachten Sie, dass wenn Sie keine UNICODE-Recordset erstellen, das Objekt COleVariant explizit ANSI deklariert werden muss. Dies kann mithilfe der COleVariant::COleVariant( ) LpszSrc, VtSrc ) Form des Konstruktors mit VtSrc legen Sie auf VT_BSTRT (ANSI) oder mit der COleVariant Funktion SetString( ) LpszSrc, VtSrc ) und VtSrc auf VT_BSTRT festgelegt erfolgen.

Weitere Informationen zum Suchen von Datensätzen, finden Sie im Artikel DAO-Recordset: Recordset-Navigation im Visual C++ Programmer's Guide. Verwandte Informationen finden Sie im Thema CacheSize, CacheStart Eigenschaften"in der DAO-Hilfe.

CDaoRecordset ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDaoRecordset::FillCache, CDaoRecordset::GetCacheSize, CDaoRecordset::GetCacheStart, CDaoRecordset::SetCacheSize

Index