CDaoRecordset::m_pDatabase

Bemerkungen

Enthält einen Zeiger auf das CDaoDatabase -Objekt durch das Recordset mit einer Datenquelle verbunden ist. Diese Variable wird auf zwei Arten festgelegt. In der Regel, übergeben Sie einen Zeiger auf ein bereits geöffnetes CDaoDatabase -Objekt, wenn Sie das Recordset-Objekt erstellen. Wenn Sie stattdessen NULL übergeben, CDaoRecordset für Sie ein CDaoDatabase -Objekt erstellt und öffnet es. In beiden Fällen speichert CDaoRecordset den Zeiger in dieser variable.

Normalerweise müssen Sie nicht direkt den im M_pDatabasegespeicherten Zeiger verwenden. Wenn Sie CDaoRecordsetIhre eigenen Erweiterungen schreiben, jedoch müssen Sie den Zeiger verwenden. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise den Mauszeiger Wenn Sie Ihre eigenen CDaoException(s werfen).

Weitere Informationen über den Zugriff auf zugrunde liegenden DAO-Objekte finden Sie im Artikel DAO-Auflistungen: Ermitteln von Informationen über DAO-Objekte im Visual C++ Programmer's Guide. Weitere Informationen finden Sie im Thema "Database-Objekt" in der DAO-Hilfe.

CDaoRecordset ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDaoRecordset::m_pDAORecordset

Index